Donnerstag, 2. März 2017

Die opulente Hochzeit - nur mit Schleppe richtig schön

Brautkleider mit Schleier und Schleppe gehören wohl zu den opulentesten Modellen. Sie erinnern uns an längst vergangene Tage, als Frauen auch im Alltag Roben trugen und Männer sehr galant waren. Wir alle kennen Hochzeiten gekrönter Häupter, die als gigantische TV-Ereignisse inszeniert werden und die Braut zum strahlenden Mittelpunkt machen.


Die Schleppe sorgt für den königlichen Auftritt

Schleppe und Schleier sind Attribute einer Märchenhochzeit, die jede Braut gefühlt in den Adelsstand erheben. Noch im 19. Jahrhundert gehörte die Schleppe zum Pflichtprogramm der Brautausstattung und war ein Statussymbol. Obwohl nicht mehr Pflicht, ist die Auswahl an Brautkleidern mit Schleppe auch heute sehr groß, denn auch unter der Schleppe sollte die Robe immer perfekt passen. Sie darf nicht zwicken und keine unerwünschten Falten werfen. Das Oberteil muss sich an den Körper schmiegen und der Rock weich fallen. Es empfiehlt sich also, einen qualifizierten Brautshop aufzusuchen, indem gegebenenfalls Änderungen vorgenommen werden können.


Schleppen? - Für jeden Hochzeitsstil die richtige Länge

Auch bei Schleppen gibt es verschieden Stile mit unterschiedlichen Längen. Die Kathedralenschleppe, reichlich verziert mit Perlenstickerei, Spitze und Applikationen ist eine sehr extravagante Variante. Die königliche Schleppe macht Schleppenträger nötig. Für die pompöse kirchliche Trauung bietet sie sich an, auf dem Standesamt ist sie häufig deplatziert. Die meistverbreitete Schleppe ist die Rocksaumschleppe, quasi eine Verlängerung des Brautkleides. Die Pinselschleppe ist die kürzeste und endet kurz über dem Boden. Sie hat wenig Volumen und wirkt daher dezent. Dieses Modell ist für Hochzeiten im Freien ideal.

Auf der Webseite von  www.meinbrautkleid.net findet Ihr ein tolles E-Book zum Thema "Brautmode" zum kostenlosen Download. Darin werdet Ihr nicht nur über Schleppen informiert sondern auch rund um die Themen Brautkleid, Schuhe, Brautschmuck etc. Zusätzlich erhaltet ihr viele nützliche Tipps rund ums Thema Heiraten. Schaut vorbei.

Keine Kommentare: