Freitag, 26. September 2014

Vorstellung: Amazon Instant Video

Als riesengroßer Film- und Fernsehfan habe ich mich vor Kurzem bei Amazon Instant Video angemeldet. Damit ich mich nicht gleich festlegen muss, versuche ich es erst einmal mit einem 30 tägigen kostenfreien Abonnement. Schließlich möchte ich nicht die Katze im Sack kaufen. ;-)

Früher ist der Dienst Lovefilm, auch den hatte ich getestet, auch wenn ich am Ende nicht dabei geblieben bin. Jetzt versuche ich es einfach nochmal. Das wichtigste Kriterium ist für mich, das ich den Dienst auf meinem Android Smartphone nutzen kann. Das ging bei Lovefilm damals nur für Apple Produkte (deshalb habe ich den Dienst auch nicht weiter genutzt), jetzt aber endlich auch für mein Samsung Telefon. In Kürze wird auch das Feature: Multiple Track Audio veröffentlicht. Damit lässt sich dann die Abspielsprache auswählen und auch Fire TV soll in Zukunft auch unterstützt werden.

Auf den ersten Blick ist mir schon eine meiner Lieblingsserien ins Auge gesprungen:
Copyright@ Amazon Prime Instant Video
VIKINGS - Yeah! Eine super Serie, genau nach meinem Geschmack. Tolle Landschafts- und Naturbilder, Wikinger, Mythen und Legenden rund um die Nordmänner und ganz klar: Kämpfe. Staffel 1 hat mich schon begeistert und jetzt kann ich mir bei Amazon Instant Video endlich Staffel 2 anschauen. Gestern habe ich damit begonnen und am Wochenende geht es weiter.
Natürlich gibt es auch neue Blockbuster wie World War Z, Ted oder Pain & Gain. Auch Serienhighlights werden Hülle und Fülle angeboten. So zum Beispiel How I Met Your Mother, Vampire Diaries oder Breaking Bad. Mein Lieblingsserie: "Game of Thrones" gibts leider in dem 30 tägigen Abo nicht kostenlos anzuschauen. Sehr schade. :-/

Seid ihr jetzt auch in Versuchung gekommen? Dann könnt ihr Euch hier für 30 Tage kostenlos anmelden. Das kündigen ist mindestens genauso leicht wie das anmelden, also keine Angst davor. Einfach auf den Link hier klicken und fertig. Gleich nachdem ihr euch angemeldet habt, könnt ihr auch schon wieder kündigen. Somit gerät es nicht in Vergessenheit, ihr könnt 30 Tage testen und das kostenlose Abo endet automatisch.
Entscheidet Ihr Euch für die weitere Nutzung, zahlt ihr 49€ im Jahr. Auf den Monat gerechnet sind das gerade einmal 4,08€. Ein totales Schnäppchen wenn man bedenkt was man dafür bekommt. Und als wäre die unbegrenzte Prime Instant Video Nutzung nicht schon genug, bekommt ihr mit der Prime Mitgliedschaft die gratis Lieferung von Millionen Amazon-Produkten am nächsten Tag und ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei.

Seit über 6 Monaten ist dieser Dienst jetzt schon in Deutschland verfügbar und es hat sich schon Einiges getan. Auf Kindle und WiiU ist jetzt X-Ray und 2nd Screen verfügbar was es euch ermöglicht, während dem Streamen zusätzliche Informationen aus IMDB.com zu der Szene die gerade abgespielt wird, abzurufen. Und zusätzlich sind jetzt auf der Xbox One und 360 Inhalte mit FSK 18 abspielbar und anzusehen.

Copyright@ Amazon Prime Instant Video
Fazit:

Wer Filme und Serien liebt, besonders die amerikanischen, die hier in Deutschland immer viel zu lang auf sich warten lassen, ist hier genau richtig. Es gibt hier einfach Vieles was es bei anderen Anbietern nicht gibt. Egal ob im Jahr für 49€ oder pro Monat für 7,99€ (nur Filme und Serien schauen) - es ist ein unschlagbares Angebot.

Ob ich es behalte weiß ich noch nicht. Aktuell haben wir ein Paket bei Kabel Deutschland und zu viel Geld möchte ich eigentlich nciht ausgeben. In den kommenden Tagen schaue ich einfach mal wie das Ganze auf meinem Smart TV läuft. Mit der App auf meinem Smartphone ganz fantastisch, aber darüber möchte ich jetzt nicht unbedingt die ganze Zeit Filme und Serien schauen.

Noch habe ich ja Zeit mich zu entscheiden....Die zweite Staffel Vikings und Game of Thrones reizt mich auf jeden Fall schon einmal sehr und es wären zwei unschlagbare Gründe Amazon Instant Video weiter zu nutzen...

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare: