Donnerstag, 17. Juli 2014

Meine Erfahrung mit Fotos und Fotoprodukten von Snapfish

Fotobücher sind für mich mit der Zeit zu einem sehr wichtigen Tool geworden meine Erinnerungsbilder zu verarbeiten und für die Ewigkeit festzuhalten. Dazu kommt das kreative gestalten, was man online bei vielen Anbietern machen kann. Egal ob Fotos, Fotobücher oder Geschenke mit eigenen Bildern. Anbieter für solche Produkte gibt es wahrlich viele - ich durfte das Angebot von Snapfish testen und möchte darüber berichten.

Ausgesucht habe ich mir Fotoabzüge von unserer Hochzeit, die ich Freunden schenken möchte, Save the Date Karten für unsere kirchliche Trauung und ein Fotobuch für meinen Schwiegervater. Der hatte vor Kurzem seinen 60. Geburtstag und wir möchten ihm gern als kleine Erinnerung ein Fotobuch von diesem tollen Tag schenken.

Postkarten

Die Gestaltung der Bilder und Save the Date Karten war mehr als leicht, auch wenn die Auswahl an Designs für die Karten leider nicht sonderlich groß war und meiner Meinung nach ein wenig altmodisch, gerade im Bereich Hochzeit wo ich mich hauptsächlich umgesehen habe. Sicherlich erwartet man hier Ringe, Tauben etc. - ein wenig Kitsch und Romantik eben, aber ich fand es nicht sonderlich ansprechend. Ausgesucht haben wir uns dann ein Design aus dem Thema "Ankündigung", aber das ist es ja auch irgendwie.

Auswahl der Designs zum Thema "Hochzeit"
Wenn man sich erst einmal für ein Design entschieden hat, ist die Bearbeitung der Vorder- und Rückseite dann denkbar einfach. Es gibt viele verschiedene Schriftarten und Schriftfarben, hier kann man sich austoben, auch das Kartenformat kann von Hoch-auf Querformat geändert werden wobei das Bild dann sofort entsprechend angepasst wird. Die Rückseite ist bei der Postkarte so gestaltet das nur im linken Bereich gearbeitet werden kann, im Rechten steht die Empfängeradresse und Platz für die Briefmarke ist auch noch vorgesehen.


Fotoabzüge

Bei den Fotoabzügen habe ich mich für das Format 13x18 entschieden, da dies eine schöne Größe zum Rahmen und Hinstellen ist, wie ich finde. Das Bestellen und bearbeiten habe ich gleich online gemacht und auf Spielereien verzichtet. Immerhin sind es Hochzeitsbilder, da mag ich es schlicht und einfach. Sehr witzig finde ich aber die Idee der Fotocollage. Leider habe ich diese Möglichkeit bei meiner jetzigen Bestellung nicht genutzt, weil ich keine Verwendung hatte, ABER mir schwebt da schon etwas vor, was ich nach unserer großen Geburtstagfeier machen möchte, da ist die Collage perfekt dafür und ich freue mich schon auf´s Gestalten und hoffe das wir unsere Gäste damit überraschen können.

Als die Abzüge dann bei mir ankamen war ich wirklich mehr als begeistert. Man sieht einfach die Qualität die dahinter steckt. Wirklich intensive und hochwertige Fotoabzüge. Jetzt fehlt nur noch ein schöner Rahmen und unsere Freunde werden sich hoffentlich freuen. :-)

Meine Fotoabzüge
Grad läuft eine super Aktion für Neukunden: Einmal hier registrieren und ein kostenloses Kundenkonto erstellen und schon bekommt ihr monatlich 50 Abzüge kostenfrei und das ein Jahr lang. Das heißt am Ende gibts 600 Fotos kostenlos. Tolle Sache oder?
Fotobuch

Das arbeiten direkt online hat sicher klare Vorteile. Ich persönlich mag es nicht mir Software installieren zu müssen und arbeite gern "direkt" an meinen Bildern und Fotoprojekten. Das hat man bei Snapfish super gelöst und wenn die Internetverbindung mitspielt, geht das Gestalten und Bearbeiten sehr schnell, unkompliziert und einfach. Leider hatte ich so einige Probleme mit dem Fotobuch. Jetzt wo ich das Resultat in den Händen halte, ist wieder Alles in Ordnung, aber der Weg dorthin war teilweise frustrierend und leider auch der Grund warum ich mich nicht noch einmal an Snapfish wenden würde, wenn es um ein Fotobuch geht.

Abgesehen von einem Darstellungsfehler (siehe Bild), welcher leider, trotz Hilfe von mehreren Seiten, PC- und auch Browserwechsel nicht behoben werden konnte, finde ich die Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten gegenüber anderen Anbietern wirklich schlecht.

Darstellungsfehler

Die Auswahl der Seitenlayouts war mir einfach zu wenig und fast überall waren Textzeilen vorgesehen. Nicht jeder möchte gern zu jedem Bild etwas schreiben, aber es gibt kaum eine Vorlage ohne Textfeld. Leider habe ich auch nicht rausgefunden wie ich ein Foto auf die Vorder- und Rückseite des Einbands ziehen kann. Ausgesucht hatte ich mir nämlich ein tolles Panoramabild, leider hab ich es nicht hinbekommen. Positiv und schön finde ich die Themenauswahl, das heißt die Hintergründe auf den einzelnen Seiten. Bei mir hat das Thema "Familienzeit" Anwendung gefunden. Tolle Farbe, schicke Muster, das hat genau zu meinem Fotobuch gepasst. Verzierungen gibt es reichlich und auch wirklich zu jedem Thema und für jeden Geschmack. Wir waren Wandern, da passen natürlich Motive aus dem Bereich Natur. So haben bei mir Bäume, Zweige und Vögel Platz gefunden, aber auch Luftballons und Partyillustrationen passend zur Geburtstagsfeier.

Absolutes No-Go für mich sind die fehlenden Rahmen. Entweder habe ich nicht richtig geschaut oder es gibt sie wirklich nicht. Letzteres kann ich mir bald gar nicht vorstellen. Bei anderen Anbietern gibt es massenhaft Rahmen oder Fotoeffekte á la 1960´er Look, Sepia oder Schwarz-Weiß. All das habe ich bei Snapfish leider nicht finden können. Schwierig fand ich auch die Gestaltung von Textzeilen. Anfangs dachte ich es gibt nur eine Schriftgröße bis maximal 48, irgendwann habe ich dann aber gemerkt das sich, wenn ich das Textfeldkästchen größer ziehe, auch die Schrift größer gemacht werden kann. Sehr umständlich und benutzerunfreundlich. :-(

tolle Qualität
Fazit:

Auch wenn für den Darstellungsfehler das Unternehmen nichts kann, finde ich die Gestaltung von Fotoprodukten bei Snapfish eher umständlich. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind für meine Bedürfnisse einfach zu wenig und die Bedienung zu kompliziert.
Der Versand hingegen war mehr als schnell und auch die Qualität ist, gegenüber anderen Herstellern, sehr gut. Das genügt mir aber leider nicht. Ich verziere gern, bin kreativ, das kann ich mit Snapfish leider nicht erreichen. Fotoabzüge werde ich sicher wieder bestellen, auch die Fotocollage finde ich mehr als witzig, aber für Fotobücher oder Karten weiche ich woandershin aus.

Gesamtübersicht

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentare:

Kleine8310 hat gesagt…

Das ist ein toller Tipp, da ich super gerne fotografiere werde ich mir auf jeden Fall das mit den Abzügen merken!!!:-))) Ich bin gerade auf deinen Blog gestossen und auch gleich mal Leserin geworden. Wenn du magst kannst du auch gern mal bei mir vorbeischauen, ich würde mich freuen. Lg Petra
www.papierundtintenwelten.blogspot.de

Olgsblog hat gesagt…

Sind sehr schön geworden die Karten und das Fotobuch, eine schöne Idee mit dem "Vormerken" :) lg Olga