Mittwoch, 9. April 2014

Der neue Gillette Venus & Olaz Sugarberry Rasierer

Rasierer braucht einfach mal Jeder...egal ob Mann oder Frau. Natürlich legen wir Mädels ein wenig mehr Wert auf die Optik. Das gute Stück muss nicht nur seinen Dienst tun sondern zu uns passen. Manchmal gar nicht so einfach.

Persönlich mag ich pinke und süße Sachen beim Rasieren so gar nicht, ich bin da eben keine richtige Frau. Erst vor zwei Wochen habe ich meinen geliebten, einfachen, blauen Gilette Venus im hohen Norden Islands im Akureyri Backpackers Hostel vergessen. Schnieeefff....keine Ahnung wie lang ich das Ding hatte, aber es hat mir immer treue Dienste geleistet ohne Schnick Schnack.

Als ob Gilette genau DAS geahnt hätte, gibts ab sofort den neuen  Gillette Venus & Olaz Sugarberry Rasierer - Gott sei Dank NICHT in pink sondern in einem schönen Mix aus weiß und lila. Mag ich ganz doll. :-) 

Riechen soll es laut P&G nach Apfel, Erdbeere und Orange, gepaart mit Lilie, Rose, Holz und Moschus. Klingt spannend, auf jeden Fall nicht zuckersüß...ich habe Hoffnung das das mein neuer Begelieter werden könnte.




Rasieren kann die Haut manchmal strapazieren und sie austrocknen. Damit ist jetzt Schluss, denn der neue Venus & Olaz Sugarberry mit sanftem Peelingeffekt bietet dir eine verbesserte Rasur, die dabei hilft, die Feuchtigkeit in der Haut zu halten. Die vergrößerte Oberfläche und die Olaz-Pflegestoffe sorgen für weniger Trockenheit nach der Rasur und göttlich glatte Haut!

Ab sofort in Eurer Rossmann Filiale des Vertrauens zu bekommen - bei der Ein oder Anderen kann´s vielleicht noch ein wenig dauern. Nur Geduld Mädels.

1 Kommentar:

Anna JuCheer testet hat gesagt…

Ich durfte den neuen Gillette bei den Empfehlerinnen testen. Ich finde ihn schon ziemlich pink!!! :)
Bin aber sehr zufrieden. Mein Bericht ging gestern online.
LG Anna